Beratungsstelle

Unterstützung, Rat und Know-How für die freien darstellenden Künste.

Ihr habt ein großartiges Kunstprojekt im Kopf und seid auf der Suche nach Unterstützung bei der Antragstellung? Ihr befindet Euch mitten im Produktionsprozess und braucht Rat? Ihr sucht Antworten auf Fragen zu Steuern, Recht und KSK? Ihr sucht Unterstützung für Eure Kommunikationsstrategie oder den Raum, um Kunst und Digitalisierung zu erforschen?

  • Wir beraten individuell und maßgeschneidert zu Fragen, die in verschiedenen Stadien innerhalb eines Produktionsprozesses auftreten können: Antragstellung, Finanzierung und Förderung, Projektentwicklung, Rechtsformen, Marketing, Abrechnung öffentlicher Gelder.
  • Wir bieten Kunst- und Kulturschaffenden eine Orientierung über die freien Spielstätten für Tanz, Theater und Performance, sowie einen Überblick über die vielfältige Berliner freie Theaterszene.
  • Wir entwickeln und organisieren Werkstattformate und Seminare sowohl für Neueinsteiger*innen in die freie Szene als auch für professionell Tätige mit langjähriger Erfahrung.

In offenen Diskussionsrunden können sich Tanz- und Theaterschaffende austauschen, vernetzen und neue Impulse für Ihre Arbeit finden.

Unsere Beratungsstelle hilft und unterstützt Akteur*innen der freien darstellenden Künste durch ein vielfältiges Angebot an Einzelberatungen, Informationsveranstaltungen, Seminarreihen und Workshops mit Expert*innen aus den verschiedensten Bereichen.

Hier gehts zum Programm der Beratungsstelle

Die Angebote sind kostenfrei für alle Akteur*innen der freien darstellenden Künste mit Wohnsitz in Berlin.

Hier kann man sich über abgeschlossene Projekte und Veranstaltungen informieren.

Kontakt

Therese Schmidt | Leitung Beratung und Qualifizierung 
Telefon: +49 30 30368785 
therese.schmidt(at)pap-berlin.de

Sabrina Apitz | Beratung und Qualifizierung
Telefon: +49 30 30368785 
sabrina.apitz(at)pap-berlin.de

Telefonische Sprechzeiten: 
Mo - Do von 9 bis 13 Uhr

Persönliche Beratungen:
nach Vereinbarung