Das Performing Arts Programm auf der Internationale Kulturbörse Freiburg

Die Internationale Kulturbörse Freiburg ist ein dreitägiger Branchen-Treffpunkt für Künstler*innen aus dem deutschsprachigen Raum. Sie findet jedes Jahr im Januar statt. Zwischen 4.000 - 5.000 Fachbesucher*innen nutzen die zahlreichen Informations- und Kommunikationsangebote dieser internationalen Fachmesse mit rund 400 Aussteller*innen in zwei Messehallen und nahezu 200 Live-Auftritten von Künstler*innen aus den Bereichen Darstellende Kunst, Musik und Straßentheater.

Die kommende Ausgabe der Internationalen Kulturbörse Freiburg findet vom 20.01.19 – 23.01.19 statt. Auch das Performing Arts Programm wird mit einem Stand vertreten sein.
Teil des Standes sind die Berliner Künstler*innen und Gruppen Mime Minimale, The Kickpäck, Anja Gessenhardt, Ariane & Roxana, Grotest Maru, Kristin Lahoop, Bridge Markland, DAS WEITE THEATER, mosaique - Feuerkunst und Artistik, Theater Zuckerbrot und Pfeffer, TheatreFragile, ASPHALT PILOTEN, Hoppe Hoppinsky, PRAGMATA und Sara Spennemann&Susanne Preissler.

Kontakt

Felix Koch | Distribution und Marketing
Telefon: +49 30 / 33 84 54 51
felix.koch(at)pap-berlin.de

Sarah Kindermann |
Mitarbeit Distribution und Marketing
Telefon: +49 30 / 33 84 54 51
sarah.kindermann(at)pap-berlin.de

Johanna Bauer |
Distribution und Marketing, in Elternzeit
Telefon: +49 30 / 33 84 54 51