September 2018

Schreibwerkstatt: Anträge schreiben!
Betreutes Schreiben mit der Produktionsleiterin Katharina von Wilcke (depArtment)
Zeit: 09. September 2018, 11:00-16:00 Uhr
Ort: Mediathek im Mimecentrum im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

In Hinblick auf die nahende Deadline des Hauptstadtkulturfonds und darüber hinaus bietet die Beratungsstelle mit der Schreibwerkstatt einen Raum mit 5 Arbeitsplätzen incl. Wlan, in dem ihr an euren Anträgen und Konzepten schreiben und auf das Fachwissen einer Produktionsleiterin zurückgreifen könnt.  
Fragen zum Finanzierungsplan, zu antragsspezifischen Formulierungen sowie strategischen Entscheidungen können vor Ort mit Katharina von Wilcke besprochen und geklärt werden.

Achtung - begrenze Teilnehmer*innenzahl, daher unbedingt Anmeldung nötig unter: beratung(at)pap-berlin.de


Deine Kunst hat eine Botschaft
Workshop im Rahmen des Marketing-Trainings ‚Trick or Treat’ mit Niklas Allgaier
Zeit: tba
Ort: tba

Kunst braucht eine starke Kommunikation, um sichtbar zu werden und Unterstützung zu finden: Finde die Essenz deiner künstlerischen Arbeit und entwickele zielgerichtete Botschaften für dein Schaffen.
In diesem Workshop entwickeln wir gemeinsam zentrale Botschaften und botschaftsstarke Texte, mit denen du Menschen für deine Kunst begeistern kannst. Unser Ziel im vierstündigen Workshop: die eigene Erzählung reflektieren und bestimmen, einen zentralen, individuellen Text für Anträge, Akquise oder zu Marketingzwecken verfassen.

Anmeldungen nicht möglich, Veranstaltung findet im Rahmen des Marketing-Trainings statt.


Meet a Jury-Member!
Einzelberatung zur Projektförderung des Hauptstadtkulturfonds durch Jury-Mitglied Kirsten Maar für Künstler*innen und Künstler*innengruppen mit Schwerpunkt Tanz/Performance
Zeit: 24.09. 2018,  11:00 – 13:00 Uhr (jeweils 20-minütige Einzel-Slots)
Ort: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

Die Bewerbungsfrist für die Projektförderung des Hauptstadtkulturfonds naht!
Kirsten Maar, Jury-Mitglied des Hauptstadtkulturfonds, berät Künstler*innen und Künstlergruppen in individuellen 20-minütigen Gesprächen zur Antragstellung und über die geplanten Projekte.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de


FAQ: Buchhaltung, Steuer und Co.
Workshop mit Lisa-Theres Wenzel (Buchhalterin)
Zeit:  25.09.2018, 11:00-14:00 Uhr
Ort: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

In diesem Workshop gibt Lisa-Theres Wenzel einen Überblick über „frequently asked questions“ in Bezug auf Buchhaltung und Steuererklärung.
Beleuchtet werden Vor- und Aufbereitung steuerrelevanter Unterlagen; die Zuordnung der verschiedenen Einkunftsarten innerhalb der Erklärung sowie diverse Abgabepflichten. Hierbei geht Lisa-Theres Wenzel besonders auf Belege und Formulare ein. Ein weiteres Feld ist die ordnungsgemäße Rechnungsstellung, die ebenfalls erläutert wird.
Individuelle Fragestellungen können besprochen werden.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de


Coaching in Mentoring and More
Die Vision, die Essenz –  Modul 2
Geleitet von Rivca Rubin von Imag?ne mit Eva Hartmann
Zeit: 27.-29. September 2018, 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: TATWERK | Performative Forschung, Hasenheide 9, Gewerbehof, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin

Das Performing Arts Programm bietet mit Imag?ne ein spezielles akkreditiertes Weiterbildungsformat für Expert*innen, Berater*innen, Mentor*innen, Moderator*innen, Führungskräfte, Vermittler*innen und Produzent*innen der darstellenden Künste an, um Moderations- und Mentoring-Fähigkeiten mit Einzelpersonen und Gruppen weiterzuentwickeln und zu verfeinern und einen eigenen Stil zu entwickeln.

Diese Seminarreihe besteht aus drei aufbauenden Modulen.

Angebot ist kostenfrei. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an allen drei Tagen unter beratung(at)pap-berlin.de.


Oktober 2018

Hot Spot Proberaum #2 Social Media
Workshop für Raumanbieter*innen mit Aurora Kellermann & Marc Lippuner (Kulturfritzen)
Zeit: 1. Oktober 2018 | 10:00 – 15:00 Uhr
Orto: Im Leeren Raum, Eberstrasse 27, 10827 Berlin

Kommunikation ist das A und O jedes Unternehmens – auch in der Berliner freien Szene. Was ist wichtig zu kommunizieren? Was möchten wir mit unserer Kommunikation erreichen? Ob wir eine höhere Auslastung wollen oder uns nach noch spannenderen Projekten sehnen – im Rahmen dieses Workshops werden wir unsere Ziele festlegen und einen Plan schmieden, um diese zu erreichen. Wir werden unseren Fokus dabei auf Facebook, Instagram, Google und die Proberaumplattform legen.

Der Workshop ist offen für bis zu 5 teilnehmende Räume mit bis zu jeweils 2 Team-Mitgliedern.

Der Workshop richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen.
Bitte meldet Euch an – mit Namen, Link zur Webseite und Social Media Auftritten Eurer Räume, sowie einer kurzen Erläuterung der Themen, die Euch am meistens interessieren.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de


Digitales Storytelling als Marketinginstrument für darstellende Künste
Workshop für Künstler*innen und Künstler*innenkollektive zum Umgang mit Social Media im Marketingkontext mit Marc Lippuner (Kulturfritzen)
Zeit: 29. Oktober 2018, 10:00 - 14:00 Uhr
Ort: tatwerk, Hasenheide 9, Gewerbehof - 2. Hinterhof, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin Kreuzberg

Der Workshop legt seinen Schwerpunkt auf die drei großen Social-Media-Kanäle Facebook, Instagram und Twitter.
Wie agiert man im Bereich der darstellenden Künste strategisch im Netz? Welche Geschichten lassen sich mit welchen Mitteln erzählen und wo erzählt man diese Geschichten am Besten? Wie funktionieren Newsfeeds, Algorithmen und Insights? Was muss man beim Performance-Marketing beachten? Wie macht man sich die Mechanismen der digitalen Kommunikationsplattformen zu eigen, um seine Zielgruppe(n) zu erreichen? Welche Ressourcen sind dazu nötig?
Praxisübungen mit aktuellen Projekten der Teilnehmer*innen und persönliche Beratungen runden den Workshop ab.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de



Anmeldung und individuelle Termine

Das Beratungsangebot ist für Kulturschaffende mit Berliner Meldeadresse kostenfrei. Lediglich eine Anmeldung ist für alle Angebote erforderlich. Das Team der Beratungsstelle steht jederzeit für Fragen, Anregungen und individuelle Terminvereinbarungen zur Verfügung.

Informationswünsche, Anmeldungen und Terminanfrage bitte an beratung(at)pap-berlin.de