November 2018

Einzelberatungen auf dem 6. Branchentreff der freien darstellenden Künste 2018
Zeit: 9. und 10. November 2018

Beim Branchentreff der freien darstellenden Künste sind Expert*innen der Beratungsstelle vor Ort und stehen euch mit ihrem Wissen und Knowhow zur Seite.
Am Freitag, 9. November von 15:00 bis 17:00 Uhr beraten euch in kurzen individuellen Einzelgesprächen Elisa Müller, Katharina von Wilcke und Helena Tsiflidis zu allen Themen rund um das Produzieren in der freien Szene (Konzept, Finanzierung, Akquise, Abrechnung etc). Am 10. November steht euch von 11:30 bis 13:30 Uhr Eva Hartmann zur Verfügung, die als Coach und Managerin von Gob Squad zu allen Themen rund um individuelle Strategieplanung und kollektive Arbeitsweisen ihr Wissen teilen wird. Darüber hinaus sind Therese Schmidt und Sabrina Apitz vor Ort und geben Auskunft über geplante Projekte der Beratungsstelle und öffnen ihr großes Netzwerk für euch.

Anmeldung unbedingt erforderlich unter. Zur Anmeldung.


Netzwerke/ Kooperationspartner*innen/ Spielorte: Wie finde ich eine*n passende*n Partner*in für mein Projekt
Workshop mit Elisa Müller
Zeit: 19. November 2018, 11:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Auf Anfrage

Ihr arbeitet im Feld der darstellenden Künste und habt eine Produktion, die ihr auf Gastspielreise schicken wollt? Ihr habt eine Idee für ein neues Stück und sucht nach Kooperationspartner*innen und einer Spielstätte?
Gemeinsam wollen wir anhand konkreter Beispiele zu folgenden Fragen arbeiten:
In welchen Schritten sollte man vorgehen, um gelingende Kontakte zu Produktionsorten herzustellen? Wie unterscheidet sich die Kontaktaufnahme bei der Suche nach einem Kooperationsort für eine Neuproduktion von der Suche nach einem Gastspielort für eine bestehende Produktion? Wie kann eine Produktion erfolgreich beworben werden?
Wie und wo kann man national und international nach Spielstätten suchen? Wie sind die einzelnen Spielstätten strukturiert und finanziert? Was bedeutet das für die Finanzierung einer Neuproduktion oder eines Gastspiels? Welche Möglichkeiten gibt es, bspw. Gastspiele aus Fördertöpfen zu finanzieren?
Der Workshop vermittelt einen Überblick über das Spielstättennetzwerk national und international und gibt allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, an ihrer eigenen Anfrage zu arbeiten.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de


Dezember 2018

Von der Idee zum Projekt
Workshop mit Elisa Müller (Produktionslabel müller*****)
Zeit: 12.Dezember 2018, 10:00-14:00 Uhr
Ort: EDEN*****, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

Im Rahmen des Workshops „Von der Idee zum Projekt“ werden die einzelnen Schritte von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung beleuchtet – sei es bei der inhaltlichen Schwerpunktsetzung im Gesamtkonzept oder bei der Suche nach Strukturierung und Formulierungen für den Antrag. Elisa Müller gibt Hilfestellungen in Bezug auf Partner*innen und Unterstützer*innen und gibt fachkundigen Rat bei strategisch wichtigen Fragen, Formulierungen und Entscheidungen.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de


Anmeldung und individuelle Termine

Das Beratungsangebot ist für Kulturschaffende mit Berliner Meldeadresse kostenfrei. Lediglich eine Anmeldung ist für alle Angebote erforderlich. Das Team der Beratungsstelle steht jederzeit für Fragen, Anregungen und individuelle Terminvereinbarungen zur Verfügung.

Informationswünsche, Anmeldungen und Terminanfrage bitte an beratung(at)pap-berlin.de