Karoline Weber

Karoline Weber ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Kulturstiftung des Bundes. Sie betreut dort seit 2011 den „Fonds Neue Länder“ und seit 2016 zudem das Programm "Neue Auftraggeber". Zuvor war sie u.a. an der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart und am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie in Weimar tätig. Sie hat Kulturwissenschaften und Medienkultur in Frankfurt Oder, Weimar und Buenos Aires studiert.

Zurück