Fachtag Publikumsgenerierung & Vermittlung

„Formate der Kulturvermittlung für die freie Szene“
Ein Fachtag von Theaterscoutings Berlin

27. November 2015
Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

Warum bieten freie Tanz- und Theaterproduktionen Vermittlungsformate an? Aus welchen Beweggründen beteiligen sich Künstler*innen und Spielstätten, welches künstlerische Interesse haben sie daran? Was erwarten die Zuschauer*innen und welchen Gewinn haben sie? Gemeinsam mit unseren Partner*innen, allen interessierten Akteur*innen und Gästen werden wir uns mit dem Thema „Vermittlung im freien Tanz und Theater“ tiefergehend beschäftigen. Verschiedene Vermittlungsformate zu Tanz- und Theaterproduktionen in Berlin werden vorgestellt, in Arbeitsgruppen diskutiert und mit Beispielen aus der Praxis angereichert.

Programm

10:45 Uhr: Begrüßung

11:00 Uhr: Impulsvorträge

  • Michael Enslein, Autor/Regisseur, Theater-Küche-Produktion
  • Ute Pinkert, Professorin für Theaterpädagogik, UdK Berlin


11:45 Uhr: Best Practices – Innovative Vermittlungsprogramme
Präsentation und Podiumsdiskussion

  • Sonja Augart: Feedback Lab goes public (u.a. Let’s Talk about Dance!)
  • Oliver Brandt, Mustafa Akça und Gülay Kelebek: Selam Opera!, Komische Oper
  • Susanne Chrudina: Spielstätten-Touren, Theaterscoutings Berlin


13:00 Uhr: Mittagspause

14:00 Uhr: Arbeitsgruppen: Die klassischen Formate unter der Lup

  • Das Publikumsgespräch - geleitet von Oliver Brandt und Mustafa Akça
    Impuls: Julia Schreiner, HAU Hebbel am Ufer
  • Die Einführung - geleitet von Susanne Chrudina
    Impuls: Esther Ningelgen und Patrizia Carlucci, Theater RambaZamba
  • Der Workshop - geleitet von Sonja Augart
    Impuls: Janka Panskus, Gorki X

16:00 Uhr: Abschlussrunde und „Apéro“ an der Bar des Ballhaus Ost, 3. OG