Theaterscoutings Berlin in Kooperation mit INTERNATIONAL NOTICE

Season of Performance Writing #2

Bewerbungsschluss:
15. Juli 2018

INTERNATIONAL NOTICE ist ein von Künstler*innen geleitetes Projekt, das ein sich permanent entwickelndes Archiv von originellen, qualitativ hochwertigen, kritischen Texte über Performances der Berliner freien Tanz- und Theaterszene generiert. Diese Ausschreibung adressiert Künstler*innen, die Zuschauer*innen dazu einzuladen wollen, über ihre Arbeit zu schreiben. A Season of Performance Writing #2 ist ein Projekt, dass in Zusammenarbeit mit THEATERSCOUTINGS BERLIN entstanden ist.

WIE GEHT DAS?

INTERNATIONAL NOTICE: Season of Performance Writing #2 ist ein Schreibkurs über Performance von Oktober bis Dezember 2018. Wir laden Zuschauer*innen zur Generalprobe einer Produktion der Berliner freien Szene ein. In den folgenden Wochen treffen sich die Teilnehmer*innen bei einem Workshop, um lebendige und persönliche Antworten zur gesehenen Arbeit zu schreiben. Die Antworten werden gesammelt und mit den Künstler*innen und Spielorten geteilt.

Kriterien für die Teilnahme am Projekt:

  • Die Performance wird als Teil der freien Szene in Berlin gezeigt.
  • Sowohl Premieren als auch Wiederaufnahmen sind möglich
  • Alle Formen der darstellenden Künste sind möglich (Tanz, Theater, Performance, usw.)
  • Da wir das Pilotprojekt auf Englisch durchfuhren, muss das Stück für internationales Publikum zugänglich sein.
  • Die Generalprobe muss zwischen Oktober und Dezember 2018 in Berlin stattfinden.
  • Es ist möglich, bis zu 15 Zuschauer*innen sowie Teammitglieder von INTERNATIONAL NOTICE und THEATERSCOUTINGS BERLIN (bis zu 5 zusätzliche Teilnehmer*innen) kostenlos zu empfangen.
  • Die Generalprobe muss am Abend stattfindet und bis 22:00 Uhr beendet werden, damit hinterher Zeit zum Schreiben bleibt.
  • Wir erwarten von den Künstler*innen Hilfe bei der Kommunikation zwischen den Spielstätten und INTERNATIONAL NOTICE und THEATERSCOUTINGS BERLIN, um Räumlichkeiten für das Schreibwerkstatt zu organisieren.
  • Bis Ende Juli werden drei Produktionen ausgewählt. Die ausgewählten Produktionen, bitten wir um eine Bestätigung der Teilnahme, einen endgültigen Termin, Pressetext und Pressefoto bis 15. August 2018.

Bitte beachten Sie, dass diese Ausschreibung für bereits geplante Stücke gilt. Wir bieten weder Förderung zur Stückentwicklung noch eine Plattform für Produktionen, die noch nicht geplant sind.

Für mehr Informationen und bei Interesse, füllen Sie bitte bis zum 15. Juli 2018 das Formular aus unter: www.internationalnotice.org/open-call

Bei Fragen oder für weitere Informationen: international.notice(at)gmail.com


INTERNATIONAL NOTICE ist als eine Arbeitsgruppe aus How Do We Work It entstanden, eine Initiative von Berliner Choreograph*innen für Begegnung, Sprechen und Reflexion von Arbeitsbedingungen der zeitgenössischen Kunst in Berlin.
www.internationalnotice.org

THEATERSCOUTINGS BERLIN öffnet einen Weg zur freien Szene in Berlin. In Zusammenarbeit mit über 30 Kooperationspartner*innen bietet Theaterscoutings ein monatlich wechselndes Programm an. Es finden Künstler*innengespräche und Einführungen, Workshops und Formate wie Jamsessions oder Probenbesuche statt.
www.theaterscoutings-berlin.de