Theaterscoutings Berlin in Kooperation mit INTERNATIONAL NOTICE

Gesucht: Künstler*innen, die schreibende Zuschauer*innen zur Generalprobe einladen möchten
Zeitraum: Februar bis Juni 2018

INTERNATIONAL NOTICE ist ein von Künstler*innen geleitetes Projekt, das sich dem Schreiben über Performances widmet und zu mutigen und kreativen Texten anregt. Mit Theaterscoutings Berlin, einem Projekt des Performing Arts Programm Berlin, laden wir Zuschauer*innen ein, ihre persönliche Antwort an die künstlerischen Produktionen zu schreiben. INTERNATIONAL NOTICE bietet den für das Projekt ausgewählten Performancemacher*innen eine besondere Gelegenheit, sich mit Zuschauer*innen auszutauschen sowie originelle, qualitativ hochwertige und kritische Texte als Antwort auf eigene künstlerische Praxis zu bekommen.

WIE GEHT DAS?
INTERNATIONAL NOTICE + Theaterscoutings Berlin: Season of Performance Writing findet von Februar bis Juni 2018 statt. Jeden Monat laden wir Zuschauer*innen zur Generalprobe einer Produktion der Berliner freien Szene ein. Nach der Probe bekommen sie die Möglichkeit, die Performancemacher*innen persönlich zu treffen und kommen dann zusammen, um – unter der Leitung von INTERNATIONAL NOTICE – lebendige, persönliche Antworten zu der gesehenen Arbeit zu formulieren. Diese Antworten werden zusammengetragen zu „instant“ Publikationen, die gedruckt und für Zuschauer*innen und Künstler*innen zur Verfügung gestellt werden. Die Publikationen werden auch online archiviert.

Kriterien für die Teilnahme am Projekt:

  • Die Performance wird als Teil der freien Szene in Berlin gezeigt.
  • Die Generalprobe findet in Berlin zwischen Februar und Juni 2018 statt und es ist möglich, bis zu 15 Zuschauer*innen kostenlos zu empfangen
  • Alle Formen der darstellenden Künste sind möglich (Tanz, Theater, Performance, usw.)
  • Da wir das Pilotprojekt auf Englisch durchführen, soll das Stück für ein internationales Publikum zugänglich sein.


Fünf Vorstellungen, eine Vorstellung pro Monat, werden für die erste Phase des Projekts ausgewählt.

Für mehr Informationen und bei Interesse, füllen Sie bitte das Formular bis zum 30. November aus, unter:
www.internationalnotice.org/open-call

Bitte beachten Sie, dass diese Ausschreibung für bereits geplante Stücke gilt. Wir bieten weder Förderung zur Stückentwicklung noch eine Plattform für Produktionen, die noch nicht geplant sind.

INTERNATIONAL NOTICE ist als eine Arbeitsgruppe aus How Do We Work It entstanden, eine Initiative von Berliner Choreograph*innenen für Begegnung, Sprechen und Reflexion von Arbeitsbedingungen der zeitgenössischen Kunst in Berlin.
www.internationalnotice.org

THEATERSCOUTINGS BERLIN öffnet einen Weg zur freien Szene in Berlin. In Zusammenarbeit mit über 30 Kooperationspartner*innen bietet Theaterscoutings ein monatlich wechselndes Programm an. Es finden Künstler*innengespräche und Einführungen, Workshops und Formate wie Jamsessions oder Probenbesuche statt.
www.theaterscoutings-berlin.de