Mentoringprogramm ‚Musik’ 2017 - 2019

In Kooperation mit: initiative neue musik berlin e.V.

Zielgruppe:
 Kunst- und Kulturschaffende aus dem Bereich Musik/Musiktheater mit Bezug/Affinität zu den freien darstellenden Künsten und/oder Einstiegswunsch in die freien darstellenden Künste

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2016

In Kooperation mit der initiative neue musik berlin e.V. wird das bestehende Mentoringprogramm für Kunst- und Kulturschaffende aus dem Bereich Musik/Musiktheater erweitert. Das Mentoringprogramm ‚Musik’ des Performing Arts Programm richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende jeden Alters aus dem Bereich Musik oder Musiktheater, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen und/oder einen besonderen Bezug zu den freien darstellenden Künsten nachweisen. Pro Jahrgang profitieren 2 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, die in Kooperation mit der initiative neue musik berlin e.V. gewählt werden. Sie begleiten und betreuen die Mentees intensiv in Einzelcoachings. 


Das Mentoringprogramm ‚Musik’ umfasst: 

  • Betreuung und gestaffelte Einzelcoachings über einen Zeitraum von 3 Jahren mit individuell gewählten Schwerpunkten durch erfahrene Mentor*innen (gewählt durch die Initiative Neue Musik Berlin e.V.)
  • Jährlich zwei Workshops zu verschiedenen Themen und mit inhaltlichen Schwerpunkten wie z.B. Konzept- und Strategieplanung, Finanzierung von Projekten, Antragstellung, Pressearbeit etc.
  • Zusätzliche Betreuung durch die Koordinationsstelle des Mentoringprogramms
  • Zugang zu einem qualitativ hochwertigen und offenen Netzwerk für die freie Szene, sowie regelmäßige Netzwerktreffen 
  • Zugang zu den weiteren Angeboten des Performing Arts Programm

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Aufnahme in das Mentoringprogramm ‚Musik’:

  • Kunst- und Kulturschaffende aus dem Bereich Musik/Musiktheater mit Bezug/Affinität zu den freien darstellenden Künsten und/oder geplanter Einstieg in die freien darstellenden Künste
  • Lebensmittelpunkt in den kommenden drei Jahren in Berlin und in Berlin gemeldet
  • Fundierte Kenntnisse der deutschen Sprache 

Bewerbung

Wir bitten um die Einreichung eines Lebenslaufes, aus dem der berufliche/künstlerische Werdegang hervorgeht, sowie eines Motivationsschreibens (Bewerbungsformular), aus dem die Motivation, als Kunst- und Kulturschaffende aus dem Bereich Musik an dem Programm teilzunehmen, der Bezug zu den freien darstellenden Künsten, die eigene Erwartung sowie Ideen, Pläne und Ziele ersichtlich werden. 

Die Bewerbung für den Jahrgang 2017 ist bis 31. Oktober 2016 möglich. Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail an mentoringprogramm-2017(at)pap-berlin.de über das Bewerbungsformular einzureichen.

Eine erste Vorauswahl aus den Bewerbungen trifft die Leitung des Programms, die Endauswahl obliegt im Anschluss gemeinsam der Leitung und den Mentor*innen.

Kontakt

Efrat Stempler | Leitung Beratung & Qualifizierung
Telefon: +49 30 30368785 
efrat.stempler(at)pap-berlin.de

Sabrina Apitz | Beratung & Qualifizierung
Telefon: +49 30 30368785 
sabrina.apitz(at)pap-berlin.de

Sprechzeit:
Montag bis Donnerstag 11-14 Uhr
PAP-Büro Prenzlauer Berg im Ballhaus Ost
(nur mit Anmeldung)