Informationen, Netzwerktreffen und Gesprächsrunden des Performing Arts Programm Berlin und Sommerfest des LAFT Berlin 2019

Dienstag, 18. Juni 2019, ab 17:00 Uhr
Ort:
ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

Wie jedes Jahr laden wir vor der Sommerpause noch einmal herzlich Kolleg*innen und Interessierte zum gemeinsamen Austausch und anschließenden Sommerfest des LAFT Berlin ein.

Zwischen 17:00 und 18:30 Uhr informieren wir in gemütlicher Atmosphäre über unsere Arbeit und aktuelle sowie zukünftige Vorhaben – von Theaterscoutings Berlin über die Proberaumplattform, von der Beratungsstelle bis zum Mentoringprogramm, von den verschiedenen Fachtagen bis zum Branchentreff, vom Kultursekretariat bis hin zu internationalen Austauschprogrammen für die freien darstellenden Künste. Bei kleinen Snacks und kühlen Getränken schafft eine Tauschbörse Raum zum gegenseitigen Kennenlernen und Vernetzen. Zudem stellt sich auch das neue Pilotprojekt „Lots*innen in die freie Szene Berlins“ vor und steht für Fragen zur Verfügung.
Außerdem gibt es die Möglichkeit sich über das Performing Arts Festival Berlin, die jüngste Ausgabe und künftige Pläne zu informieren. Das Festival-Team freut sich über Feedback zu der 2019er-Edition.

Um 18.30 Uhr sprechen wir dann in der Kulturpolitischen Gesprächsrunde #2: Zeitgenössische Performing Arts entwickeln! über die Zukunft der freien darstellenden Künste in Berlin u.a. mit Staatssekretär Torsten Wöhlert.

Anschließend lädt der LAFT Berlin ab 20:00 Uhr alle im üblichen entspannt-festlichen Rahmen zu seinem jährlichen Sommerfest bei Essen und Getränken auf der Terrasse des ZK/U ein.

Wir freuen uns über Ihr und Euer Kommen!

Anmeldungen bitte bis zum 17. Juni an: info(at)pap-berlin.de.