Studien- und Ausbildungsangebote

Studien- und Ausbildungsangebote

Ihr sucht nach einem passenden Studien- oder Ausbildungsangebot in Berlin? Dann schaut hier nach, wo!

Universitäten und Hochschulen

www.hfs-berlin.de
rektorat@hfs-berlin.de

+49 (0)30 755 417 - 111
Zinnowitzer Str. 11
10115 Berlin

Staatlich Anerkannte Hochschule für Schauspiel, Regie, Dramaturgie, Puppenspiel und Tanz.

 

www.udk-berlin.de

Das Lehrangebot der vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie des Zentralinstituts für Weiterbildung umfasst in über 40 Studiengängen das ganze Spektrum der Künste und der auf sie bezogenen Wissenschaften. Mit dem Promotions- und Habilitationsrecht gehört die UdK Berlin darüber hinaus zu den wenigen künstlerischen Hochschulen Deutschlands mit Universitätsstatus. Darstellende Studiengänge: Fakultäten Gesang/Musiktheater, Schauspiel, Bühnenbild, Kostümbild.

 

www.hfm-berlin.de
rektorat@hfm-berlin.de

+49 (0)30 / 68 83 05 770
Charlottenstr. 55
10117 Berlin

Die Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin wurde 1950 gegründet und steht unter staatlicher Trägerschaft. Bachelor, Master und Meisterklassen für Instrumente, Gesang, Regie, Komposition, Dirigieren.

 

Physisches Theater

Atelier für physisches Theater – Internationale Schule für Bewegungsschauspiel

www.apt-absurdacomica.de
info@apt-absurdacomica.de

+49 (0)30 61 58 173
Urbanstr. 116
10967 Berlin

Körper- & Bewegungsarbeit, Tanz- Bühnenakrobatik, Feldenkrais, Bewegungsanalyse, Theaterspielflow, Improvisationstechniken, Mimedynamik, Neutralmaske, Tragischer Raum, Text und Bewegung, Melomime, Storytelling, Material- & Objekttheater, Larven Masken, Expressive Masken, Halbmasken der Commedia dell´arte, Maskenbau, die menschliche Komödie, der komische Körper, Groteske, Buffonen, Komik, Clown, Theateranthropologie, Management, Eigenarbeit, Aufführungspraxis.
Abschluss: Bühnenreife.

 

Tanz

www.ballettcentrum-berlin.de
ballettcentrum@gmx.de

+49 (0)30 883 11 75
Kurfürstendamm 207
10719 Berlin

Ballett, Modern Dance, Jazz-Tanz in verschiedensten Stilrichtungen (von Musical-Dance über Modern-, Afro- und Hip-Hop-Jazz), Street Dance, Musical Theater Dance und Stepptanz. 
Die Musicalschule besteht seit beinahe 20 Jahren. Sie wurde vom Berliner Senat als „Ergänzungsschule § 9a PSchg“ anerkannt und ist damit BAFöG-berechtigt.
Wir bieten eine professionelle Ausbildung zur*m Musical-Darsteller*in, die in der Regel 7 Semester dauert.

 

www.danceworks.berlin
info@danceworks-ev.de

+ 49 (0)30 / 78 89 28 87
Oudenarder Str. 16-20
Ehemalige Osram-Höfe, Eingang A8, 2. Etage
13347 Berlin

Wir bieten eine dreijährige Ausbildung zur*m Profitänzer*in im Zeitgenössischen Tanz, aber auch mit dem Format TAB andere intensive Tanzprogramme mit Zeitgenössischem Tanz, Modern, Jazz, Street Dance, Musical und Pilates an, in denen sich auch begeisterte Hobbytänzer*innen weiterentwickeln können.

 

www.hzt-berlin.de
applications@hzt-berlin.de

+ 49 (0)30 31 85 14 01
Uferstr. 23
13357 Berlin

Das hochschulübergreifende Zentrum Tanz bietet eine über sechs Semester angelegte, praxisnahe Ausbildung. Ziel ist die Entwicklung künstlerischer Arbeit im Feld der choreographischen Theorie und Praxis.

 

Bildungsprogramme für künstlerische Bewegung

www.senecaintensiv.de
kontakt@senecaintensiv.de

+49 (0)30 4255954
Kastanienallee 79
10435 Berlin

SENECA INTENSIV 
ist die Weiterbildungsmöglichkeit für (pädagogische) Arbeit mit Tanz.

  • berufsbegleitend oder Vollzeit
  • von eintägig bis ganzjährig
  • genreübergreifende Lehrbereiche, hochqualifizierte Dozent*innen und
  • Teilnehmer*innen aus vielen pädagogischen Bereichen und aus fast allen künstlerischen Genres
  • zeitgemäß, praxisnah, zukunftsorientiert
  • mit intensivem Networking und Einzelbetreuung
  • persönlich, fachlich kompetent, individuell

 

www.tanzfabrik-berlin.de
organisation@tanzfabrik-berlin.de

+49 (0)30 200 59 270
Uferstr. 23
13357 Berlin

Weiterbildungen: Integrative Tanzpädagogik, Contact-Improvisation
Moving On Center (MOC) ist auf dem Gebiet der 'somatics' eines der führenden Institute der Welt. Das Ziel ist, verschiedene somatische und kommunikative Ansätze in die darstellende und heilende Kunst zu integrieren, und mit sozialem Wandel zu verbinden. Das Training ist für Menschen gedacht, die in den Bereichen der darstellenden Künste, Bildung, Gesundheit und sozialen Handelns aktiv sind. 
Gegründet 1994 in den USA, bietet MOC diese Ausbildung nun zum dritten Mal in Europa an. Das Modul Evolving Synergies basiert auf dem Somatic Education Module, das im Jahr 2016 wieder in voller Länge und mit überarbeitetem Curriculum in Kooperation mit der Tanzfabrik Berlin und den Uferstudios angeboten wird.

 

www.tanzart-studio-berlin.de
shosha@tanzart-studio-berlin.de

Kögelstr. 3
13403 Berlin

Das TanzArt Studio Berlin ist eine Schule für neue Zirkuskünste wie Luftartistik, Kontorsion / Bodenakrobatik, Hula-Hoop Tanz, PoleArt Dance, Orientalischer Bauchtanz, modern Ballett / Contemporary und kreatives Kinderballett. Im Bereich Luftartistik wird eine Ausbildung, LVT zur*m Luftartist*in, angeboten.

 

www.uferstudios.com
mail@uferstudios.com

+49 (0)30 / 460 60 887
Uferstr. 8/23
13357 Berlin

Die Uferstudios bieten Choreograf*innen, Tänzer*innen und anderen Künstler*innen den Raum für professionelles Arbeiten in synergetischer Zusammenführung von künstlerischer Produktion, Ausbildung und Information.
Hier begegnen sich temporär ansässige Künstler*innen, Studierende und Dozent*innen des Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen der Tanzfabrik Berlin, des ada-Studios und des Tanzbüro Berlin. Es kann in konzentrierter Klausur oder offenem Miteinander geprobt, geforscht, gearbeitet und studiert werden.

 

Schauspiel

www.schauspielschule-berlin.de
info@schauspielschule-berlin.de

+ 49 (0)30 / 427 960 0
Boxhagener Str. 18
10245 Berlin

Im Zentrum steht die methodische Vermittlung schauspielerischen Handwerks, gegründet auf einer ethischen Haltung zu Rolle und Beruf.
Ausgehend von den Theaterkonzepten Stanislawskis und Brechts hat die berliner schule für schauspiel dabei eine eigene poetisch-realistische Methode entwickelt.
Privatschule.

 

www.schauspiel-schule.de
info@schauspiel-schule.de

+49 (0)30 / 34 09 77 31
Otto-Suhr-Allee 94
10585 Berlin

Die Schauspielschule Charlottenburg ist eine von der Senatsverwaltung für Bildung des Landes Berlin nach §103 Schulgesetz für das Land Berlin staatlich anerkannte Ergänzungsschule. Das Abschlusszeugnis darf den Zusatz „staatlich anerkannter Schauspieler“ erhalten. Die Studiengebühr beträgt für die gesamte Dauer der Ausbildung monatlich 410,- €; die Förderung nach BAföG sind möglich.

 

www.schauspielfabrik.de
mail@schauspielfabrik.de

+49 (0)30 / 69 53 31
Urbanstr. 70a
10967 Berlin

Die Schauspielfabrik Berlin ist eine Begegnungsstätte für angehende und professionelle Schauspieler*innen sowie Schauspiel-Neugierige und Jedermann. Ein Kollektiv von Schauspieler*innenn, Coaches, Regisseure*innen, Tänzer*innen und Sänger*innen aus Theater und Film bieten in verschieden Schauspielkursen, Workshops und Einzelsitzungen ein ganzheitliches Training für Bühne, vor der Kamera und für die eigene Persönlichkeitsentwicklung an.
Privatschule.

 

Performance

Schule für die darstellenden und bildenden Künste

www.dieetage.de
buero@dieetage.de

+ 49 (0)30 / 69 12 09 5
Ritterstr. 12-14
10969 Berlin

DIE ETAGE – Schule für die Darstellenden Künste e.V. bietet ein Aufbaustudium als Pilotprojekt für Tänzer*innen, Schauspieler*innen, Pantomim*innen und Darsteller*innen an! Ziel ist ein*e vielseitige*r Performer*in.
Den interdisziplinären Ansatz führen wir mit dem Pilotprojekt »Universal Performer« noch einen Schritt weiter. DIE ETAGE stellt sich damit der Herausforderung, angehende Künstler*innen auf die Vielfalt eines international wachsenden Marktes vorzubereiten. Dahinter steht die Überzeugung, dass Künstler*innen dann Qualität erreichen, wenn sie aus einer Vielzahl an Fertigkeiten und Erfahrungen schöpfen können und so einen individuellen Stil entwickeln.

 

www.tatwerk-berlin.de
info@tatwerk-berlin.de

+40 (0)30 683 227 70
Hasenheide 9
10967 Berlin

Das TATWERK Berlin | PERFORMATIVE FORSCHUNG ist eine seit ihrer Gründung 2008 existierende Produktionsstätte und Studio der Performativen Künste.
Der Fokus liegt auf spartenübergreifenden, politischen und poetischen Projekten im Bereich der performativen Künste. Insbesondere interessiert es uns, thematische und ästhetische Spannungsfelder zwischen unterschiedlichen künstlerischen, sozialen und wissenschaftlichen Disziplinen zu erforschen. Das daraus resultierende Programm an Kursen, Workshops, Performance Projects wird vervollständigt durch Abendveranstaltungen und Festivals, bei denen ausgewählte Künstler*innen ihre Arbeit in Form von Previews, Work in Progress aber auch fertigen Produktionen präsentieren.