How To: Theatrales Arbeiten im Öffentlichen Raum

Beratungsstelle
Workshop
27. Mai 2024 | 12:00 -
Theaterhaus Mitte, Raum M.305, Neue Jakobstr. 9, 10179 Berlin

How To: Theatrales Arbeiten im Öffentlichen Raum

Mit Alisa Tretau (Regisseurin/Autorin/Medienkünstlerin)

Spätestens seit in der Pandemie die Spielstätten geschlossen waren, hat sich ein Teil des theatralen Arbeitens in den öffentlichen Raum verlagert. Kulturförderungen wie z. B. draussenstadt spiegeln diesen Trend wieder. Aber welcher (Außen-)Raum ist überhaupt öffentlich, was gilt es bei Konzeption und Antragstellung zu beachten? Alisa Tretau erarbeitet seit 2016 Performances in nicht-theatralen Räumen. In diesem Einsteiger*innen-Workshop gibt sie einen Überblick zu Fördermöglichkeiten und bürokratischen Strukturen und lädt zu einem Austausch mit Vernetzungsmöglichkeit ein.

In deutscher Lautsprache

Anmeldung bis 20. Mai an:
beratung [at] pap-berlin.de


Bitte schickt uns für die Vorbereitung bei der Anmeldung für diesen Workshop konkrete Fragen vorab.