Projekt- und Steuerbuchführung

Beratungsstelle
Workshops & Seminare
18. Oktober 2022 | 13:00 -
tba

Projekt- und Steuerbuchführung

Mit Nina Klöckner (ehrliche arbeit)

Ihr habt bereits kleinere Projekte betreut und abgerechnet und steht nun vor größeren Herausforderungen? Ihr seid verantwortlich für eine Festivalleitung oder internationale Produktion? Wie vorgehen bei der Budget- und Belegkontrolle? Worauf sollte bei der Steuerbuchführung geachtet werden? Welche steuerlichen Besonderheiten gibt es bei Projektteilnehmenden, die nicht in Deutschland steuerpflichtig sind? Das Seminar gibt Einblicke ins Zuwendungsrecht und Tipps für eine saubere Projektbuchführung. Es richtet sich an Produktionsleiter:innen und Projektverantwortliche, die umfangreichere Projekte begleiten und diese stressfrei und korrekt zum Abschluss bringen möchten. 

In deutscher Lautsprache.

ehrliche arbeit – freies Kulturbüro sind Anka Belz, Janina Benduski, Anna Mareike Holtz, Nina Klöckner, Sandra Klöss, Torsten Klöss, Andrea Oberfeld, Elena Polzer, Ilka Rümke, Anna Wille.

Wir verbinden Konzept- und Projektentwicklung mit Projektleitung oder Produktionsleitung, Dramaturgie, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kuration und Seminarleitung sowie Redaktion, Textarbeit und Übersetzungen für die freien Darstellenden Künste.

In fester Kooperation arbeiten wir mit dem Choreografen Christoph Winkler, der Musiktheatergruppe Oper Dynamo West, dem Performance-Kollektiv She She Pop, dem Regisseur Johannes Müller und der Performance Gruppe Monster Truck zusammen.

Wir sind Mitglied im Dachverband Zeitgenössischer Tanz Berlin (ztb e.V.), im Landesverband Freie Darstellende Künste Berlin (LAFT e.V.) und im Internationalen Theaterinstitut Deutschland (ITI)

Kontakt:

ehrliche arbeit - freies Kulturbüro
Im Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Anmeldung bis 11. Oktober an:
beratung [at] pap-berlin.de