#TakeItEasy – Gemeinsam Antragshürden nehmen für mid-career & established artists

Beratungsstelle
Infoveranstaltung
30. Oktober 2020 | 15:00 -
Online

#TakeItEasy – Gemeinsam Antragshürden nehmen für mid-career & established artists

Mit Katharina von Wilcke

In diesem Open-Space für Antragserfahrene Künstler*innen und Kollektive geht es darum gemeinsam die klassischen Hürden der Antragsstellung zu nehmen, dazu gehören: Finanzierung – wie gehe ich um mit Eigenmitteln? Wie ist die Machbarkeit bei einer Projektlaufzeit bis Ende September 2021, inklusive der Abgabe vom Verwendungsnachweis? Wie bringe ich meine Projektbeschreibung in zwei Seiten unter? Die Veranstaltung kann genutzt werden von Last-Minute-Kandidat*innen für Anträge mit Frist am 1. November sowie Interessierte der Programme mit Frist 15. November

Katharina von Wilcke ist Beraterin, Kuratorin, Dozentin und Produzentin. 

Nach ihrem Studium der Germanistik und Romanistik gründete sie 1995 das freie Produktionsbüro DepArtment. Sie war Projektleiterin bei zahlreichen Festivals, Programmreihen und Akademien. Von 2005 bis 2016 wurde sie mit Sabine Gehm von der Kulturstiftung des Bundes mit der Gesamtleitung des Tanzkongress beauftragt. Sie ist Gründungsmitglied der Agentur Wilson*Borles – arts management, die Veranstaltungen für die Beauftrage für Kultur und Medien, die Kulturstiftung des Bundes und andere Institutionen durchführt. 2018 wurde sie in die Jury des Strukturentwicklungsprogramms TANZPAKT Stadt-Land-Bund berufen. Im selben Jahr kuratierte sie die Mannheimer Ausgabe von ON THE ROAD, ein Fort- und Weiterbildungsprogramm des Bundesverbandes der freien darstellenden Künste. 
Im Rahmen von Theaterscoutings Berlin entwickelt sie das Vermittlungsformat Singles & Theater Lovers. Als Expertin, Mentorin und Workshopleiterin ist sie seit 2013 u. a. im Performing Arts Programm Berlin tätig und unterstützt Künstler*innen und Institutionen bei der Antragstellung. 
Neben Fragen zu Fördermöglichkeiten, Antragsstrategien, Organisationsstrukturen, Kosten- und Finanzierungsplänen etc. ist ein Schwerpunkt ihres Beratungs- und Workshopangebots die Konzeptentwicklung und schriftliche Ausarbeitung der Projektdarstellung.

Kontakt

Christin Eckart

christin.eckart [at] pap-berlin.de

Fatima Çalışkan

fatima.caliskan [at] pap-berlin.de

Anmeldung bis 23. Oktober unter beratung@pap-berlin.de