Beratungsstelle

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm bietet regelmäßig kostenfreie Einzelgespräche, Beratungen und Informationsveranstaltungen zu allen Fragen rund um die freien darstellenden Künste.

Mehr zur Beratungsstelle


Save the Date: Fachtag „Kollektiv. Vernetzt. Solidarisch. Formen der Zusammenarbeit in der freien darstellenden Künsten“

17. Mai 2019, 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort:
Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Auf dem Fachtag werden wir in Think Tanks gemeinsam mit unseren Gästen und allen Interessierten diese Themen weiterdenken. Zudem präsentieren wir unser neues Handbuch, in dem Arbeitsmodelle porträtiert und die möglichen Rechtsformen dazu erläutert werden.

Weitere Informationen


Performing Arts Guide

www.performingarts-guide.de
Das Infoportal Performing Arts Guide präsentiert seit Ende 2018 einen umfassenden und aktuellen Überblick der freien darstellenden Künste Berlins.

Mehr Informationen

Performersion: Performing Identity | Performing Collaboration

7. Mai 2019, Station Berlin

Zum vierten Mal veranstalten das Performing Arts Programm Berlin und die re:publica unter dem Titel Performersion Formate, die einen professionellen Wissenstransfer zwischen den darstellenden und den digitalen Künsten und ihren jeweiligen Produktionsnetzwerken ermöglichen.

Weitere Informationen


Open Call: 7. Branchentreff der freien darstellenden Künste

Deadline: 21. Mai 2019
Der Branchentreff 2019 verbindet Akteur*innen verschiedener Disziplinen und Wirkungsräume, die sich auf globaler Ebene für eine gleichberechtigte und offene Zukunft einsetzen. Wie jedes Jahr werden die Fragestellungen und Themen in den Mittelpunkt gestellt, die die Szene bewegt. Gesucht werden thematisch ausformulierte Vorschläge für Formate zu den zentralen Fragen des Branchentreffs 2019.

Weitere Informationen


Independent Performing Arts Made in Berlin 2018 / 2019

Die aktuelle Ausgabe der Broschüre für die Spielzeit 2018/2019 richtet sich an Fachgäste und bietet einen wertvollen Überblick über die Berliner freie Szene.

zur Informationsbroschüre


Proberaumplattform Berlin

Räume von der Szene für die Szene.
www.proberaumplattform-berlin.de
Die Proberaumplattform bietet die Möglichkeit, Proberäume anzubieten, zu suchen oder zu buchen.

Mehr über die Proberaumplattform


Theaterscoutings Berlin

Theaterscoutings Berlin gestaltet monatlich ein abwechslungsreiches Programm und bietet begleitete Abende in der freien Tanz- und Theaterszene Berlins.

Mehr zu Theaterscoutings Berlin


Performing Arts Programm Berlin

Beraten, Vernetzen, Stärken: Ein Programm für die freien darstellenden Künste
Das Performing Arts Programm richtet sich an alle freien Tanz- und Theaterschaffenden Berlins und ist dezidiert auf die Situation und Bedürfnisse der Szene ausgerichtet. Seit 2013 arbeiten wir an der Professionalisierung, strukturellen Stärkung und verbesserten Wahrnehmung der freien darstellenden Künste.

Das Performing Arts Programm arbeitet in den vier Bereichen:

Information, Beratung und Qualifizierung
Distribution und Marketing
Netzwerk, Wissenstransfer und Kooperationen
Publikumsgenerierung und Vermittlung

Das Performing Arts Programm wurde von Janina Benduski und Stefan Sahlmann konzipiert und ist ein Programm des LAFT Berlin.

Der LAFT Berlin

Der LAFT Berlin – Landesverband freie darstellende Künste e.V. – wurde 2007 gegründet. Er vertritt die Interessen seiner über 360 Mitglieder – darunter die wesentlichen Spielstätten, Gruppen und EinzelkünstlerInnen Berlins – gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Er unterstützt seine Mitglieder durch Netzwerkarbeit, Beratung, Koordination und Dienstleistungen.

Weitere Informationen zum LAFT Berlin unter www.laft-berlin.de