Pilotprojekt „Lots*innen in die freie Szene Berlin“

Das Angebot soll transnationale Künstler*innen, Literat*innen, Musiker*innen, Darstellende Künstler*innen und Kulturschaffende dabei unterstützen, im hiesigen Kulturbetrieb Fuß zu fassen, und die die hier vorhandenen Unterstützungsstrukturen interkulturell sensibilisieren.

Mehr Informationen


Ausschreibung: pro.formance 2.0 – Eine modulare Seminar-Reihe

Bewerbungsschluss: 30. August 2019

Die Seminar-Reihe richtet sich an erfahrene Künstler*innen und Kunstschaffende, die bereits seit längerer Zeit in den freien darstellenden Künsten arbeiten und funktioniert durch modulare und flexibel zusammenstellbare Seminare.

Mehr Informationen


7. Branchentreff – Programm online!

5. bis 7. September 2019
Ort: Sophiensæle, Sophienstr. 18, 10178 Berlin

Unter dem Titel „Solidaritäten einer freien Szene – Beyond Bubbles“ nehmen wir in kulturpolitischen Updates, mehrtägigen Workshops, vielfältigen Fortbildungs- und Austauschformaten, Diskussionen und Zusammenkünften das Thema „Solidaritäten“ in den Fokus.

Mehr Informationen, Anmeldung & Programm


Theaterscoutings Berlin

Theaterscoutings Berlin gestaltet monatlich ein abwechslungsreiches Programm und bietet begleitete Abende in der freien Tanz- und Theaterszene Berlins.

Mehr zu Theaterscoutings Berlin


Neues Handbuch: Freies Arbeiten

Kollektiv, vernetzt, solidarisch Ein Handbuch zu Arbeitsstrukturen in den freien darstellenden Künsten

Handbuch als PDF zum Download


Proberaumplattform Berlin

Räume von der Szene für die Szene.
www.proberaumplattform-berlin.de
Die Proberaumplattform bietet die Möglichkeit, Proberäume anzubieten, zu suchen oder zu buchen.

Mehr über die Proberaumplattform


Performing Arts Guide

www.performingarts-guide.de
Das Infoportal Performing Arts Guide präsentiert seit Ende 2018 einen umfassenden und aktuellen Überblick der freien darstellenden Künste Berlins.

Mehr Informationen

Performing Arts Programm Berlin

Beraten, Vernetzen, Stärken: Ein Programm für die freien darstellenden Künste
Das Performing Arts Programm richtet sich an alle freien Tanz- und Theaterschaffenden Berlins und ist dezidiert auf die Situation und Bedürfnisse der Szene ausgerichtet. Seit 2013 arbeiten wir an der Professionalisierung, strukturellen Stärkung und verbesserten Wahrnehmung der freien darstellenden Künste.

Das Performing Arts Programm Berlin ist ein Programm des LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin e. V.

Der LAFT Berlin

Der LAFT Berlin – Landesverband freie darstellende Künste e.V. – wurde 2007 gegründet. Er vertritt die Interessen seiner über 360 Mitglieder – darunter die wesentlichen Spielstätten, Gruppen und EinzelkünstlerInnen Berlins – gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Er unterstützt seine Mitglieder durch Netzwerkarbeit, Beratung, Koordination und Dienstleistungen.

Weitere Informationen zum LAFT Berlin unter www.laft-berlin.de