10. Branchentreff der freien darstellenden Künste

20. Oktober 2022 - 22. Oktober 2022

10. Branchentreff der freien darstellenden Künste

Der Branchentreff wird 10 Jahre alt! In der letzten Dekade ist viel passiert: Das Performing Arts Programm des LAFT Berlin wurde erfunden und hat sich als Plattform zur Stärkung der freien darstellenden Künste in Berlin etabliert. Der LAFT Berlin hat sich vom rein ehrenamtlichen Zusammenschluss zum gefragten Projektträger entwickelt. Der Branchentreff bot kontinuierlich Raum für Austausch, Vernetzung und zielgerichtetes Engagement von und für die Freie Szene. Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie konnten auch in den letzten beiden Jahren Austauschformate weiterentwickelt und hybrid oder digital umgesetzt werden.

Die Entwicklung des Branchentreffs hat dabei stets allgemeine Entwicklungen und Verbesserungen in der Freien Szene gespiegelt und (unserer Hoffnung nach) auch positiv beeinflusst. Zum 10. Branchentreff und zum 10-jährigen Bestehen des Performing Arts Programm Berlin wollen wir daher eine Evaluation der Ergebnisse, Auswirkungen und Resultate unserer Arbeit angehen und diese öffentlich vorstellen.

Ob aktuelle Diskurse in der Kulturpolitik, praktisches Wissen zu Touring und internationaler Netzwerkarbeit, konkrete Beratung und Austauschformate, Fragen zum Publikum, zu Vermittlungsformaten oder zum Kulturjournalismus – Zum Jubiläum wollen wir zusammenkommen, anstoßen, jubeln, aber auch weitermachen: Was brauchen die Performing Arts, was sind alte und neue Bedarfe der Freien Szene? Wie sieht die Zwischenbilanz aus und wie geht es von hier weiter? Welche Formen des Zusammenkommens wünschen wir uns für die nächsten 10 Jahre?

Der 10. Branchentreff der freien darstellen Künste Berlin ist dieses Jahr zu Gast im Theater Strahl am Ostkreuz. Über die Anmelde- und Beteiligungsmöglichkeiten am Programm informieren wir bald an dieser Stelle.